Talk about SailfishOS in German - Unterhalte dich über SailfishOS auf Deutsch

I started this Topic because of give user of SailfishOS who don´t speak English the chance to explain there problems her and get an solution.
Background: At the July 1, 2022 the last German SailfishOS community forum jollausers.de will be closed.
Have fun!

Ich habe dieses Thema gestartet, um SailfishOS-Nutzern, die kein Englisch sprechen, die Möglichkeit zu geben, ihre Probleme zu erklären und eine Lösung zu erhalten.
Hintergrund: Zum 1. Juli 2022 wird das letzte deutsche Community Forum Jollausers.de geschlossen.
Viel Spaß!

6 Likes

Hallo und herzlichen Dank für die einführung eines Deutschsprachigen Blogs.

Weil ich hab ein Problem mit meinem Sony XPeria 10 DUAL-SIM und SFOS 4.4.0.58.
Meistens starte ich das Gerät und es findet meine SIM-KArte nicht. Erst nach den 2 oder 3. Reboot funktioniert es. Der Netzwerkbetreiber ist handyvertrag.de mit Netzwerkbetreibercode 26203 und SIM-Anbietercode 26207 also O2.

Ich hab schon die Hilfestellung aus dem Blog [After 4.4 upgrade no phone call no wlan possible - #33 by Schlens](https://After 4.4 upgrade no phone call no wlan possible) probiert. Leider ohne Erfolg. Ich weiß mir keinen Rat mehr - mein Englisch reicht gerade mal um den Translator anzuwerfen. Auch habe ich mit Hilfe des Translators hier einen eigenen - mit wahrscheinlich unverständlichem Englisch - BUG-Report eröffnet.

Was habe ich außerdem noch probiert:

  • Gerät von Version 4.3.0.12 und 4.3.0.15 auf 4.4.0.58 updaten - Keine SIM Karte eingesetzt
  • Gerät mit Android neu flashen und direkt SFOS 4.4.0.58 aufspielen - Keine SIM Karte eingesetzt
  • Gerät mit Android 9 bedampfen um die Funktionalität zu testen, alles OK

Mein Problem bleibt bestehen. In Version 4.3.0.12 und 4.3.0.15 funktioniert alle so wie es erwartet wird.

Evtl weiß jemand weiter zu helfen? Vielen Dank

Die Idee ist gut, aber es ist wichtig, dass Deutschsprachriege, die auch Englisch können, dieses Thema nicht verwenden. Mit Hilfsmittel wie deepl.com, kann man auch ohne Englischkenntnisse an diesem Forum mitmachen. Ich befürchte vor allem, dass anderen Nutzer interessante Infos entgehen, weil sie nur auf Deutsch verfügbar sind.

Eventuell hilft folgendes:
devel-su
systemctl stop ofono
rm -rf /var/lib/ofono/*
reboot

1 Like

Das hilft mir leider nicht weiter.

Ich hab mal den Ofono-Logger installiert und die Sandboxing-Option in der /usr/share/applications/harbour-logger-ofono.desktop gesetzt.

[X-Sailjail]
Sandboxing=Disabled

Jetzt erstellt Ofono-Logger Logfiles nur, wenn die SIM-Karte im Gerät entdeckt wird andernseits zeigt er nur “Connect to ofono” an und nichts weiter passiert.

Evtl weiß jemand, welche Optionen für die SIM-Karte zu loggen sind?

Was passiert, wenn Du ofono manuell startest, falls der daemon nicht läuft bzw. die Simkarte nicht entdeckt wurde?

Vielen Dank für den Tipp. Ich habe mit ps -A festgestellt, dass der ofonod trotzdem läuft. Beenden mit kill prozessnummer und ein neustart des ofono mit

/usr/sbin/ofonod -n --nobacktrace --noplugin=,he910,dun_gw_bluez5,hfp_bluez5,cdma_provision,isimodem,n900,u8500,qmimodem,gobi,cdmamodem,isiusb,nwmodem,ztemodem,iceramodem,huaweimodem,calypsomodem,swmodem,mbmmodem,hsomodem,ifxmodem,stemodem,dunmodem,hfpmodem,speedupmodem,phonesim,telitmodem,udev,udevng,bluez4,dun_gw_bluez4,hfp_ag_bluez4,hfp_bluez4,dun_gw_bluez5,hfp_bluez5

startet den Prozess neu und die SIM-Karte wird entdeckt. Wir sind auf dem richtigen Weg. Nun muss ich mir mal ein Shortcut dafür in /usr/share/applications/ einfallen lassen um den manuell über ein Icon in der Anwendungsliste zu starten.

Vorläufige Lösung funktioniert noch nicht als Benutzer:

[Desktop Entry]
Type=Application
Name=Ofono Restart
Exec=devel-su -p kill -9 pgrep ofonod /usr/sbin/ofonod -n --nobacktrace --noplugin=,he910,dun_gw_bluez5,…,…,…
Icon=icon-launcher-shell

[X-Sailjail]
Sandboxing=Disabled

Es fehlt nur ein schönes Icon und das man das als root starten kann… Und der alte aktuelle laufende Prozess muss vorher auch noch beendet werden, damit die Sache funktioniert.

Nimm einfach qCommand, da kannst Du beliebige Befehle speichern und per Cover Action ausführen. Geht auch mit Superuserrechten.

Lässt sich ein hardwaredefekt der sim-karte oder des slots ausschließen? Meine erste vermutung ist eine verschmutzung der karte oder pins…

Moin, weiß jemand wann Fsos endlich fürs 10iii kommt… Bin total ungeduldig

Wahrscheinlich nächste Woche.

2 Likes

Ja lässt sich ausschließen.
Sie würde ja sonst unter SFOS 4.3.0.12/15 und testweise Android auch so unzuverlässig funktionieren.

Weiss einer wie Telegramm und Wanderapps auf Sailfish laufen? Mehr brauche ich nicht… Lach

Für Telegram gibt es Drittabbieter-Apps, wie FernSchreiber. Ich weiß nicht genau was du mit “Wanderapps” meinst, aber wenn du eine offizielle SailfishOS Lizenz hast sollten grundsätzlich alle Android-Apps laufen.

Wäre das eine App in der ich mich dann mit den Telegramm Daten anmelden muss oder wie stell ich mir das vor? Mit den Android apps habe ich gehört, das sie in einer Art Sandkasten laufen, das Gleiche hatte man bei Blackberry OS…lief sehr dürftig

Ja Fernschreiber ist der Telegramport unter SFOS. Anmelden wie im normalen Telegram. Was du mit Wanderapps meinst, damit kann ich nichts anfangen. Meinst du OSMAnd+ aus dem FDroid-Store als Fußgänger Navigation?

1 Like

Als Wanderapp kannst du MaepQT benutzten. Es ist eine einfache App, wo du GPX Daten importieren kannst.

Nutze immer Locuspro maps, aber fdroid osmand ist auch klasse, frage ist ob das GPS weiter läuft wenn das Display aus ist, bei Blackberry schaltete er bei Android apps das GPS aus

Ah, eine GPS Navi App! OSMScout und Pure Maps sind auch sehr gut.

2 Likes

Ich mag das Thema. Aber ich denke es wäre besser sowas wie eine Telegram Gruppe für alle in DE zu machen um über alle wichtigen Themen rund um SFOS zu diskutieren. Was denkt ihr?